Kontaktmöglichkeiten:

  • bei Krankheit:    07503.921.311
  • Herr Baumann: 07503.921.310
  • Lehrerzimmer:  07503.921.314

  
  

Terminplan



.

 

Datenschutz

Impressum

Lernen in der Zeit der Pubertät – lebendiger Vortrag zu ernstem Thema

Auf kurzweilige, aber wissenschaftlich sehr fundierte Weise hat am Mittwoch, 6. 11., Udo Zimmermann einen Vortrag vor zahlreich erschienenen Eltern des Gymnasiums zur Pubertät gehalten.

Pubertät eine notwendige Phase mit großen Potentialen

So erklärte er anschaulich die durch Hormone ausgelösten Veränderungen im Gehirn und Körper der Jugendlichen, die damit einhergehenden Irritationen und möglichen Verhaltensauffälligkeiten. Dass das schulische Lernen dabei häufig in das Hintertreffen geraten kann, lässt sich häufig beobachten. Alle Beteiligten müssen lernen, damit umzugehen. Immer wieder war herauszuhören, dass trotz aller Spannungen für alle Betroffenen die Pubertät eine notwendige Phase mit großen Potentialen ist. Nicht nur wird die Frage der eigenen Identität geklärt, sondern durch die Jugendlichen auch Neues in die Welt gebracht bzw. das Hergebrachte – Routinen, vielleicht auch sinnlos gewordene Regelungen und Erwartungen – in Frage gestellt. Nach einer lebhaften Diskussion wurde Herr Zimmermann mit großem Applaus für einen hilfreichen Abend verabschiedet.
Johannes Baumann

(Erstellt am 07. November 2019)