Kontaktmöglichkeiten:

  • bei Krankheit:    07503.921.311
  • Herr Baumann: 07503.921.310
  • Lehrerzimmer:  07503.921.314

  
  

Terminplan

Anne Frank Ausstellung – Jugendliche begleiten Jugendliche

Diesen Februar kam die Wanderausstellung aus Berlin „Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte“ nach Ravensburg.
Aufgebaut wurde diese in den Räumlichkeiten von Schwäbisch Media und vor Ort unterstützt vom Demokratiezentrum Ravensburg.
In dieser Wanderausstellung erzählen große Bildwände von Annes Leben und Schicksal und ordnen dieses in den Zeitkontext des Nationalsozialismus ein. Auch ein aktueller Teil mit Zitaten Annes und anschaulichen Filmen soll zur eigenen Reflexion und Diskussion über Identität, Gruppenzugehörigkeit, Diskriminierung und Engagement anregen.

Jugendliche treffen Jugendliche auf Augenhöhe

Die Idee dabei ist, dass Jugendliche von Jugendlichen auf Augenhöhe durch die Ausstellung begleitet werden. So wurden dann auch im Vorfeld 40 Jugendliche aus der näheren Umgebung, an zwei Intensivtagen zu Peer Guides ausgebildet. Darunter waren auch sieben Schüler vom Gymnasium Wilhelmsdorf aus der Kursstufe 1. In den zwei Tagen standen zum einen die Inhalte der Ausstellung im Mittelpunkt aber auch Methoden und Tipps mit Gruppen zu arbeiten.
Drei Wochen lang war die Ausstellung zu besichtigen. Das Interesse war sehr groß und so bekam jeder der Peer Guides genügend Möglichkeiten vor allem Schulklassen aber auch weitere interessierte Gruppen durch die Ausstellung zu begleiten. Eine Führung ging jeweils zwischen 1 ½ und 2 Stunden. Auch Schulklassen vom Gymnasium Wilhelmsdorf bekamen die Möglichkeit die Ausstellung kennen zu lernen. So konnten sie auf eine andere Weise mit historischen Ereignissen und deren heutigen Relevanz in Kontakt kommen.
Es war ein schönes Projekt, bei dem die jugendlichen Begleiter, durch das Kooperieren, Hindurchgeleiten von Gruppen und intensivem Beschäftigen mit dem Thema, selbst am meisten profitieren konnten.
Anschließend ist es für die Peer Guides noch möglich sich, im Rahmen eines viertägigen Seminars in Berlin, zu Anne Frank Botschaftern weiterzubilden, was drei Schüler von Wilhelmsdorf gerne in Anspruch nehmen. Daraufhin sind sie befähigt vor Ort eigene Projekte rund um das Thema Diskriminierung zu starten.
Louisa Omlor