Kontaktmöglichkeiten:

  • bei Krankheit:    07503.921.311
  • Herr Baumann: 07503.921.310
  • Lehrerzimmer:  07503.921.314

  
  

Terminplan



.

 

Datenschutz

Impressum

Anmeldezahlen am Gymnasium Wilhelmsdorf steigen

"StepAttack" begeistert.

Insgesamt 80 neue Schüler wollen ab September das Gymnasium Wilhelmsdorf besuchen. Das bedeutet eine deutliche Steigerung der Anmeldezahlen im Vergleich zum Vorjahr. Die geplante Erweiterung des eigentlich zweizügig geplante Gymnasiums Wilhelmsdorf schafft nicht nur Raum für die gewachsene Schülerzahl, sondern eröffnet auch die Möglichkeit sich pädagogisch weiterzuentwickeln.

Im neuen Schuljahr werden wieder drei fünfte Klassen gebildet

„Inzwischen sind wir kontinuierlich, über alle Klassenstufen hinweg 3-zügig.“, erläutert Johannes Baumann, Schulleiter am Gymnasium Wilhelmsdorf. „Wir freuen uns natürlich sehr über den hohen Zuspruch der Eltern. Bestätigt er uns doch, mit unserer pädagogischen Arbeit auf dem richtigen Weg zu sein.“ Seit der Einführung des G8 geht das Gymnasium Wilhelmsdorf mit seinem Schulkonzept einen besonderen Weg, bei dem Schüler entsprechend ihrer Begabungen individuell und zeitgemäß gefördert werden.

Schon am Tag der Schulvorstellung Anfang März hatten viele interessierte Eltern und Viertklässler aus der Umgebung das Gymnasium Wilhelmsdorf besucht und sich über die zahlreichen Individualisierungsmöglichkeiten informiert. „Unser Einzugsgebiet erstreckt sich inzwischen weit über Wilhelmsdorf und seine direkte Umgebung hinaus aus.“ so Johannes Baumann. Die Schüler kommen ebenso aus Ilmensee, Horgenzell, dem Deggenhausertal, Riedhausen, Fleischwangen, Ostrach und sogar Heiligenberg und Salem. „Dieser gemeinsame Erfolg der Schule und aller Beteiligten liegt nicht zuletzt an der guten Atmosphäre auf Augenhöhe,“ fasst Johannes Baumann zusammen, „er lässt uns auch positiv in die Zukunft blicken.“

Interessierte Viertklässler informieren sich bei Schülern des Gymnasiums Wilhelmsdorf.