Kontaktmöglichkeiten:

  • bei Krankheit:    07503.921.311
  • Herr Baumann: 07503.921.310
  • Lehrerzimmer:  07503.921.314

  
  

Terminplan

Sportabzeichen am Gymnasium Wilhelmsdorf


Über 300 Schüler werden ausgezeichnet. Sie haben eine lange Tradition, die Sportabzeichenabnahmen am Gymnasium Wilhelmsdorf. Jahr für Jahr sind es mehr junge Menschen, denen man zum bestandenen Sportabzeichen gratulieren darf, so auch in diesem Schuljahr. Über 300 Abzeichen wurden in diesem Jahr abgenommen, was bestätigt, dass diese Art sportlicher Betätigung nach wie vor von Kindern und Jugendlichen angenommen wird und die Idee dieses Abzeichens auch heute aktueller denn je ist.


Das Gymnasium trägt dem Rechnung, indem es seit Jahren im Herbst einen Tag des Sportabzeichens durchführt, an dem ausschließlich die Prüfungen zum Sportabzeichen auf dem Stundenplan stehen.Im Klassenverband wird da gelaufen, geworfen und gesprungen und der Ehrgeiz vor allem der jüngeren Sportler und Sportlerinnen ist grenzenlos.Erstaunlich die Tatsache, dass manche Klassen ( vor allem der jüngeren Jahrgänge) zu nahezu 100 % alle Bedingungen erfüllen und damit das Abzeichen erwerben. Besonders erwähnenswert aber auch, dass die Vorbereitung sowie die Durchführung  des Tages seit vielen Jahren in der Hand einer Schulklasse liegt. Kampfrichter, Riegenführer und Betreuer waren in diesem Jahr unter Anweisung der Sportkolleginnen und -kollegen Schüler und Schülerinnen der Klasse 10a, und selbst die gesamte Auswertung des Tages lag in der Hand einiger Jugendlicher und wurde mit Bravour gemeistert.  Es ist schon fast eine Selbstverständlichkeit, dass man sich beim jährlich ausgetragenen Sportabzeichenwettbewerb des Kultusministeriums der besten Schulen des Landes, was die Anzahl der erreichten Sportabzeichen anbelangt, beteiligt.
Seit mehr als einem Jahrzehnt zählt das Gymnasium Gymnasium Wilhelmsdorf zu den Siegerschulen dieses Wettbewerbs.

(Erstellt am 19. Oktober 2009)