Kontaktmöglichkeiten:

  • bei Krankheit:    07503.921.311
  • Herr Baumann: 07503.921.310
  • Lehrerzimmer:  07503.921.314

  
  

Terminplan

Volleyballteam des Gymnasium Wilhelmsdorf kommt unter die besten Schulmannschaften Südwürttembergs


Im Schulsportwettbewerb "Jugend trainiert für Olympia", Volleyball gelang den jungen Sportlern des Gymnasiums ein schöner Erfolg. In der Wettkampfklasse 3 qualifizierten die Volleyballer Simon Veenhues, Jan-Thomas Wurster, Erik Letzner, Konrad Leopold, Jan Kurzweil und Joshua Stützle sich für das Finale der besten vier Mannschaften des Regierungspräsidiums Tübingen.


Am Montag, den 01. März, trifft die Mannschaft nun auf das Eugen Bolz Gymnasium Rottenburg, das Geschwister Scholl Gymnasium Tübingen und das Bildungszentrum Markdorf. Bedenkt man, dass auch in Markdorf nur Spieler des Volleyballstützpunktes Friedrichshafen aktiv sind, befindet sich das Gymnasium Wilhelmsdorf in einem illustren Starterfeld, in dem nur Volleyballhochburgen am Start sind. Dieser Erfolg der Schulmannschaft ist sicher auch in der engen Kooperation mit der Volleyballabteilung des Schulsportvereins begründet.
Bleibt zu hoffen, dass sich die Jungen erfolgreich schlagen werden und vielleicht sogar einen der begehrten Qualifikationsplätze für die Baden-Württembergischen Schulmeisterschaften ergattern können.

(Erstellt am 23. Februar 2010)