Kontaktmöglichkeiten:

  • bei Krankheit:    07503.921.311
  • Herr Baumann: 07503.921.310
  • Lehrerzimmer:  07503.921.314

  
  

Terminplan



.

 

Datenschutz

Impressum

Politik hautnah

UNO Sicherheitsrat

Schüler des Gymnasiums Wilhelmsdorf spielen Planspiel "Polis". Internationale Prozesse in Wirtschaft und Politik sind oft nur schwer zu durchschauen. Oberstufenschüler des Gymnasiums Wilhelmsdorf hatten nun die Möglichkeit, drei Tage lang auf eine ganz neue Art Einblick in die komplexen Abläufe zu bekommen. Polis ist ein Simulationsspiel für Jugendliche und Erwachsene, das von Jugendoffizieren der Bundeswehr an Schulen durchgeführt wird.

Es bietet die Möglichkeit, internationale Entscheidungsprozesse und Zusammenhänge durch eigenes Handeln besser zu verstehen. Hierfür versetzten sich die Oberstufenschüler der Profilkurse Gemeinschaftskunde und Geographie in verschiedene Perspektiven der internationalen Politik. Dabei übernahmen sie zentrale Rollen, wie beispielsweise die des Uno-Generalsekretärs oder des Weltbankchefs. Andere Schüler wurden spielerisch zu Regierungschefs, Umwelt- und Wirtschaftsministern, Vertretern der „Non-Governmental-Organisations“ oder Journalisten der Weltpresse.
Die Schüler merkten dabei bald, dass ihre nationalstaatlichen Interessen nicht immer konform gingen mit dem, was international von ihnen gewünscht oder erwartet wurde. Sie traten in Verhandlungen miteinander ein, schlossen Staatsverträge, handelten Waren und hielten Reden vor der UN-Vollversammlung. Schnell wurde ihnen auch bewusst, welch mächtige Stellung die Vetoländer im UN-Sicherheitsrat besitzen. Diese organisatorische Struktur des UN-Sicherheitsrates führt zu Schwierigkeiten bei internationalen Entscheidungsprozessen. „Und dann gab es da immer noch diese Weltpresse, die einem jedes falsche Wort unter die Nase rieb und Skandale aufdeckte“, resümiert eine Oberstufenschülerin über ihre Probleme als Politikerin. „Gerade diese Erkenntnisse über die Komplexität der Zusammenhänge und Handlungszwänge haben die Schüler hautnah erlebt“, fasst Nadine Heuer, Lehrerin des Profilfaches Gemeinschaftskunde am Gymnasium Wilhelmsdorf, zusammen. „Polis ist daher sicherlich ein Projekt, das auch für kommende Schülerjahrgänge lohnenswert ist.“

POLIS - das Planspiel
(Erstellt am 28. September 2012)