Kontaktmöglichkeiten:

  • bei Krankheit:    07503.921.311
  • Herr Baumann: 07503.921.310
  • Lehrerzimmer:  07503.921.314

  
  

Terminplan

Stuttgart 21 – Geographie Wahlkernfach besichtigt Baustelle

Der Umbau des Stuttgarter Bahnhofs beschäftigt seit vielen Jahren die Stuttgarter und auch die Bürger in ganz Baden-Württemberg, sowie die regionale und überregionale Medienlandschaft. Die Neuordnung des Eisenbahnknotens Stuttgart zieht eine Vielzahl an Baumaßnahmen mit sich – Tunnelbauten, Umbau des Bahnhofs Stuttgart, Neubau von Bahnhöfen, Umverlegung der Gleisanlagen. Seit Jahren werden die Baumaßnahmen von Protesten begleitet und das gesamte Projekt diskutiert. Seit dem Jahr 2011 – dem Votum der Volksabstimmung in Baden-Württemberg – wird der Bahnhof vom Land Baden-Württemberg und der Deutschen Bahn gebaut.

Argumente der Befürworter und Gegner hören

Im Rahmen des Geographieunterricht ist das Thema „Stuttgart 21“ in Bezug auf Wirtschaft, Standortfragen, Stadtentwicklung und auch Nachhaltigkeit diskutiert worden und fand seinen Höhepunkt in einer Exkursion nach Stuttgart. Zuerst besuchten wir gemeinsam das Turmforum im Bahnhof, um uns einen Überblick über das gesamte Areal zu verschaffen und gemeinsam zu diskutieren. Im Anschluss hatten wir die Gelegenheit mit den Gegnern von S21 gegenüber vom Hauptbahnhof ins Gespräch zu kommen und deren Standpunkte kennen zu lernen. Als Abschluss stand eine 2-stündige Besichtigung der Baustelle auf dem Plan, bei der die Logistik auf der Baustelle und der Baufortschritt an einzelnen Abschnitten gezeigt wurden. Am Ende des Tages gingen alle Schülerinnen und Schüler mit neuen Eindrücken aber auch einer durchaus differenzierten Meinung in Bezug auf das Bauprojekt nach Hause.